Pressemitteilungen 2018

Berlin, 03. September 2018

VG Media

Dr. Joachim Jobi wird Leiter Politik der VG Media

Dr. Joachim Jobi (48) wird ab 1. September 2018 als neuer Leiter Politik die Interessen der VG Media gegenüber der deutschen und europäischen Politik vertreten.

Der Rechtsanwalt und promovierte Urheberrechtler kommt vom Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V., wo er als Leiter des Ressorts Digitalpolitik und Public Affairs seit 2012 für die medien- und netzpolitischen Themen des Verbandes verantwortlich war. Zuvor war Herr Dr. Jobi über fünfzehn Jahre in verschiedenen Bereichen der öffentlichen Verwaltung, dem Bundestag und von Verbänden tätig. Er vertrat u. a. die Interessen der deutschen Architekten und Bauingenieure in Brüssel, war Senior Associate in einer Strategieberatung für Public Affairs in Berlin und Brüssel und Büroleiter des Abgeordneten Siegfried Kauder im Deutschen Bundestag.

Dr. Joachim Jobi studierte Rechtswissenschaften an der Universität des Saarlandes und der Université de Nantes (Frankreich) sowie Europarecht am Europainstitut der Universität des Saarlandes.

Dr. Stefan Heck, Geschäftsführer der VG Media: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Herrn Dr. Joachim Jobi einen profunden Kenner des Urheberrechts und erfahrenen Interessenvertreter in der Medien- und Digitalpolitik gewinnen konnten. Private Medienunternehmen und die gemeinsame Rechtewahrnehmung stehen vor großen Herausforderungen. Mit seinem breiten Erfahrungsschatz in den unterschiedlichsten Bereichen ist Herr Dr. Jobi eine ideale Ergänzung für unsere Aktivitäten in Berlin und Brüssel.“

Die VG Media ist die Verwertungsgesellschaft der privaten Sendeunternehmen und Presseverleger mit Sitz in Berlin. Sie vertritt die Urheber- und Leistungsschutzrechte nahezu aller deutschen und mehrerer internationaler privater Radio- und Fernsehsender sowie rund 200 digitale verlegerische Angebote bedeutender Verlagshäuser.

Download Pressemitteilung (PDF 148 Kb)